Forever In Darkness

Songtexte




Söhne Mannheims

Und wenn ein Lied meine Lippen verläßt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Sag ein kleines Stückchen Wahrheit
Und sieh wie die Wüste lebt
Schaff ein kleines bisschen Klarheit
und schau wie sich der Schleier hebt
Eine Wüste aus Beton und Asphalt
Doch sie lebt und öffnet einen Spalt
Der dir neues zeigt zeigt das altes weicht
Auch wenn dein Schmerz dis an den Himmel reicht

Und wenn ein Lied meine Lippen verläßt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

Dieses Lied ist nur für dich
Schön wenn es dir gefällt
Denn es kam so über mich
Wie die Nacht über die Welt
Schnellt Gefahr aus der Dunkelheit
Bin ich zum ersten Schlag bereit
Ich bin der erste der dich befreit
Und einer der letzten der um dich weint

Und wenn ein Lied meine Lippen verläßt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

In unserer Sanduhr fällt das letzte Korn
Ich habe gewonnen und hab ebenso verloren
Jedoch missen möchte ich nichts
Alles bleibt unser gedanklicher Besitz
Und eine bleibende Erinnerung
Zwichen Tag und Nacht legt sich die Dämmerung

Und wenn ein Lied meine Lippen verläßt
Dann nur damit du Liebe empfängst
Durch die Nacht und das dichteste Geäst
Damit du keine Ängste mehr kennst

________________________________________________________

Lukas Hilbert- was ich an dir mag

Du bist das Schloss, das niemand entschlüsseln kann
Der Zaubertrick ausgeführt von Götterhand
Du bist das Lachen auf meinem Gesicht
Jedes Wort das aus mir spricht
Du bist der Glanz in meinen verheulten Augen
Du bist der Grund an mich zu glauben
Doch das Beste an dir ist, dass du mir so ähnlich bist
Du schaust in den Spiegel und willst das er zerbricht
Warum sind da Tränen in deim Gesicht?

[Refrain]
Was ich an dir mag
Kannst du vielleicht nicht leiden
Doch ich denk jeden Tag, du sollst genau so bleiben
Und jetzt komm an meine Seite, ich will mich überall mit Dir zeigen
Denn das was ich an dir hab, ist was ich an dir mag

Ich bin das Wasser auf dem du gehen kannst
Ich bin das Seil auf dem du tanzt
Ich bin die Luft, die du atmest
Die Rakete mit der du startest
Ich bin das Netz, das dich nie fallen lässt
Und wenn du Sterne siehst, dann halt dich an mir fest
Du bist das Drehen in meinem Bauch
Und ich weiß du fühlst es auch
Du bist mein fester Wille, von jetzt bist irgendwann
Der Puls in meinen Adern, den niemand anhalten kann

[Refrain]
Was ich an dir mag
Kannst du vielleicht nicht leiden
Doch ich denk jeden Tag, du sollst genau so bleiben
Und jetzt komm an meine Seite, ich will mich überall mit Dir zeigen
Denn das was ich an dir hab, ist was ich an dir mag

Na na na na, na na na na
Glaub mir wenn ich dir sag, du fehlst mir jeden Tag
Na na na na, na na na na

[Refrain]
Was ich an dir mag
Kannst du vielleicht nicht leiden
Doch ich denk jeden Tag, du sollst genau so bleiben
Und jetzt komm an meine Seite, ich will mich überall mit Dir zeigen
Denn das was ich an dir hab, ist was ich an dir mag

Na na na na, na na na na

Glaub mir wenn ich dir sag du fehlst mir jeden Tag!!!!!

___________________________________________________

Where do I belong?

Life doesn't promise a bed of roses
Or white knights
Field of emotion I'm trapped in darkness
Why me? Save me.
To win this twisted war inside me
Won't justify the pain
Life doesn't promise a bed of roses

Chorus:
The lightning strikes, the pages keep on turning
Help me to be strong
I'm floating in a sea of strange believers
Where do I belong?

They paint you a picture of perfect nowhere
Blue sky
Within every lie there's a win of comfort
For them, not me
To win this twisted war inside me
Won't justify the pain
They paint you a picture of perfect nowhere

Chorus:
(I say) The lightning strikes, the pages keep on turning
Help me to be strong
I'm floating in a sea of strange believers
Where do I belong?

Where do we go from here?
I wish I could disappear
I'm a lonely soul
So far from home

Chorus Final:
Yeah Yeah Yeah Yeah
The lightning strikes, the pages keep on turning
Help me, help me!
I'm floating in a sea of strange believers
And where do I belong?
(I say) The lightning strikes
(I say) The lightning strikes
Floating in a sea of strange believers
And where do I belong?

______________________________________________________

Heavy on my heart

Tried to fly away but it's impossible
And every breath I take gives birth to deeper sighs
And for a moment I am weak
So it's hard for me to speak
Even though we're underneath the same blue sky
If I could paint a picture of this melody
It would be a violin without its strings
And the canvas in my mind
Sings the songs I left behind
Like pretty flowers and a sunset

Chorus: It's heavy on my heart
I can't make it alone
Heavy on my heart
I can't find my way home
Heavy on m heart
So come and free me
It's so heavy on my heart

I've had my share of pleasure
And I've tasted pain
I never thought that I would touch an angel's wing
There's a journey in my eyes
It's getting hard for me to hide
Like the ocean at the sunrise

Chorus: It's heavy on my heart
I can't make it alone
Heavy on my heart
I can't find my way home
Heavy on m heart
So come and free me
It's so heavy on my heart

Love, can you find me in the darkness?
Love, don't let me down.
There's a journey in my eyes
It's getting hard for me to hide
I never thought that I would touch an angel's wings

Chorus Final: Heavy on my heart
Heavy, heavy on my heart
Heavy on my heart
(I say) I can't find my way home
Heavy on my heart
So come and free me
It's so heavy on my heart
So heavy, so heavy, so heavy

_______________________________________________________

Samsas Traum

Thanathan & Athanasia
Hört, hört, die Nacht schreit um ihr Leben
Weil Thanathan vom Himmel fiel.
Nach Sterblichkeit zu streben,
Sie zu küssen war sein erstes Ziel.
Heut' wird er sie entführen
In das Licht der Casiopaia,
Ihre Unschuld dort berühren...
So spricht Thanathan zu Athanasia,
Sein Lächeln strahlt so sonderbar:
Dein Glanz erwärmt mein Innerstes,
Dein Feuer läßt mich frieren,
Was hinter Deinen Augen liegt,
Es wundert mich zu Tode !
Der Tau an Deinen Lippen soll die meinigen verzieren !
Und durch das Dunkel hallt es:
Vernunft ist nichts ! Gefühl ist alles !
Sternschnuppen glimmen lauter jetzt
Und spinnen reibungsvoll ein Netz
Von der Sonne Flammenspitzen her zu mir:
Ich sehe Gott in Dir !
In Deinen Schoß will ich die Tränen sähen
Die unentwegt nach Innen liefen !
Kometen will ich weinen,
Regen in des Kosmos Tiefen !
Die Wahrheit ! Schrei' sie heraus, Du Tor !
Nimm' Deinem Herz die Last !
Und klag' sie so in der Nacht Ohr,
Daß deren Schwärze sanft erblaßt :
Der ist ein Narr, der sie nicht stößt,
Sie zärtlich in die Tiefe reißt
Und ihr, auch wenn es Furcht einflößt,
Einheit von Herz und Seel' beweist !
Den Engel möchte ich Flügel stehlen
Um den schnellsten Weg zu Dir zu wählen !
Ein Traum, von dem Du wissen solltest...
Ich kenne Dein Zittern, ich kenne Dein Bangen,
Ich sage es nochmals, ich möchte Dich fangen...
Und finde nichts, daß Du nicht fallen wolltest !
Springe, Athanasia, springe herab,
Zertrampele meine Liebe für den Tod !
Küsse bis zum Rand mich voller Leben
Und schneid' endlich das Wort mir ab !
Festgeredet steh' ich hier in Not;
Es fällt mir nichts mehr ein, was meine Stimme bringt zum Beben !
Der Tag zu hell, die Nacht ist kalt,
Der Weg war weit, erhöre mich bald !
Länger als zu lange mußte Thanathan noch warten.
Er brachte Athanasia die allerschönsten Gaben.
Doch wollt' sie weder hören noch sich an seinem Blicke laben !
Er malmte sich das Hirn und materte sich zum Erbrechen !
Thanathan erstarrte und sein Blut tranken die Raben,
Selbst der Anblick seines Todes wollt' die Liebe nicht bestechen !
An Athanasias Ängsten mußte Thanathan zerbrechen
Und an seinen bleichen Knochen nagen nunmehr nur noch Ratten !
In Wirklichkeit jedoch ist Thanathan niemals gestorben.
Und sie, sie hat ihn stets geliebt, die ganze lange Zeit;
Zu seinem kalkulierten Glück ging Thanathan zu weit,
Denn egal wie groß das Leiden war, Gott ist auf seinen Seiten.
Zwar war er für ein solches Spiel zuvor niemals bereit,
Doch Märchen sind für Menschen da, uns Träume zu bereiten,
Und Träume sind zum Leben da, die Wahrheit sie begleiten:
So hat er bis zum Letzten Athanasias Gunst erworben.
Thanathan und Athanasia, ihr Lächeln strahlt so sonderbar...

______________________________________________________

Lacrimosa

Der Morgen Danach
So viele Menschen sehen Dich
Doch niemand sieht Dich so wie ich
Denn in dem Schatten deines Lichts
Ganz weit dort hinten sitze ich
Ich brauche Dich - Ich brauch dein Licht
Denn aus dem Schatten kann ich nicht
Du siehst mich nicht - du kennst mich nicht
Doch aus der Ferne lieb ich Dich
Ich achte Dich - verehre Dich
Ich hoff auf Dich - begehre Dich
Erfühle Dich - erlebe Dich
begleite Dich - erhebe Dich
Kann nicht mehr leben ohne Dich
Dies ist der Morgen danach
Und meine Seele liegt brach
Dies ist der Morgen danach
Ein neuer Tag beginnt
Und meine Zeit verrinnt
Dieses alles schreib ich dir
Und mehr noch brächt ich zu Papier
Könnt ich in Worten alles Leiden
Meiner Liebe dir beschreiben
Nicht die Botschaft zu beklagen
Sollen diese Zeilen tragen
Nur - Ich liebe Dich - doch sagen
Heute Nacht erhältst du dies
Ich bete dass du dieses liest
Im Morgengrauen erwart ich Dich
Ich warte auf dein strahlend Licht
Ich träume dass du mich bald siehst
Du morgen in den Schatten kniest
Und mich zu dir ins Lichte ziehst
Dies ist der Morgen danach
Und meine Seele liegt brach
Dies ist der Morgen danach
Ein neuer Tag beginnt
Und meine Zeit verrinnt
Blutengel
Soul Of Ice
I met you in the darkness,
You shivered and you cried...
You looked so pretty,
With tears in your eyes
You tried to touch my hand,
I carried you away
I thought that I could hold you,
But you left me all alone
And I can feel your soul of ice,
You hide yourself behind these lies
You became a creature of masquerade
It's your bleeding heart you hate
You're building a wall of confusion and lies,
Nobody can hear your silent cries
But when you sleep you dream of me
And I kiss you in your dreams...
You disappeared in the darkness of the night
I wanted to follow you but something stopped me...
Was this a dream? ...of a fallen angel...
It must have been an angel with broken wings!

____________________________________________________

Samsas Traum
Für Immer
Für Deine Augen...
Für Deinen Blick !
Für Deine Hoffnung,
Für Deinen Glauben !
Für Deine Wärme,
Für Deinen Geruch !
Für Deine Lippen...
Für Deinen Kuß !
Für deine Liebe..
Für immer und immer und immer und immer...
Ich sag´ die Welt ist eine Scheibe,
Und ich sag´ sie dreht sich doch !
Sie dreht sich vorwärts, rückwärts, seitwärts,
Immer so wie ich es will !
Und wenn mich Gott nochmal zum Narren hält
Wird er an mir verzweifeln !
Mit dem Rücken an der Wand,
Hebt mir den Spiegel vors Gesicht !
Ich trotz´ dem Himmel und der Hölle,
Trotze Sonne, Mond und Sternen,
Trotze Allem, Nichts und Jedem,
Trotze dem Wind, seinen Gesetzen !
Denn nur wer kämpft mit unverlernter
Zärtlichkeit, der kann verlieren,
Doch wer nicht kämpft hat schon verloren;
Und für den Kampf bin ich geboren !
Mit Dir in die Unendlichkeit,
An das Ende aller Zeiten:
Bedingungsloser Glaube wies
Den Weg Dich zu begleiten !
Denn Gallilei hatte Recht
Als er mir ständig sagte:
„Die Welt, sie dreht sich immer noch,
Und sie, sie liebt Dich doch !“

Für Dein Schweigen...
Für Dein Lächeln...
Für Deinen Herzschlag,
Für Deine Angst !
Für Dein Seufzen,
Für Deinen Schmerz.
Für Deine Haut...
Für Deine Träume !
Für Deine Liebe...
Für immer und immer und immer und immer !
Entflamme mich mit Herrlichkeit,
Das Leben, es ist unser !
Wir frieren nicht in Dunkelheit,
Das Licht, es hat mich wieder !
Wenn Du an meiner Seite bist,
Dann ekelt sich der Tod !
Die Welt ist schlecht, doch dreht sie sich,
Und Du, Du liebst mich sicherlich !
Lacrimosa
Durch Nacht Und Flut
Herz im Licht
Untragbar in Gestalt
Ich bin dein Schatten
Du verbrennst mich nicht
Herz im Geist
Das Leben neu versucht
Benutzt und abgelegt
Herz aus Stein
Wach auf - ich suche dich
Brich weit - mein Herz - ich löse dich
Hoch aus - du Licht
Entflamme mich
Zur dir - ich weiss - ich finde dich
Durch Nacht und Flut - ich spüre dich
Ich hör' dich rufen - lese deine Spur
Ich weiss - ich finde dich
Doch finde ich wirklich was ich suche?
Und wenn es dich berührt
Im Beisein dich verführt
Folgst du den Händen
Die zum Tragen dich erheben
Und in den Händen
In diesen Armen
Beendest du der Füsse Lauf
Und deine Spur versiegt jetzt und hier
Die Suche endet jetzt und hier
Gestein - kalt und nass
Granit in deiner Brust
Der Stein der dich zerdrückt
Der Fels der dich umgibt
Aus dem gehauen du doch bist
_______________________________________________________

ASP

Ich Will Brennen

Viel zu oft beherrschte mich die Angst vorm Fallen
Nur einmal wollte ich erneuert sein
Viel zu lang hielt die Furcht mich in den Krallen
Supernova, dies gehört mir ganz allein
Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal laß ich los, denn ich will Fliegen
Supernova wie der Phoenix aus der Glut
Komm mir nicht zu nah, sonst kann's geschehen
Daß wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen, ich will brennen
Auch wenn danach nur kalte Asche übrig ist
Ich will brennen, ich will brennen
Selbst wenn Du meinen Namen morgen schon vergißt
Heißes Licht im Himmelsflug
Mit dem letzten Atemzug will ich brennen
Ich will brennen
Viel zu oft bestimm ich nicht mein eigenes Leben
Nur einmal will ich zum Himmel schreien
Nur einmal will ich hoch zur Sonne schweben
Supernova, und mich von mir selbst befreien
Doch berühr mich lieber nicht, es hat keinen Zweck
Sonst reißt der Strom aus Feuer dich noch mit mir weg
Bleib mir lieber fern, weil es sonst überspringt
Und weil das Fieber auch in deine Seele dringt
Fass mich nicht an, sonst kann's passieren
Das wir uns in der Hitze dieser Nacht verlieren

_____________________________________________________


Lacrimosa


Stolzes Herz
Zu fühlen um zu spüren
Meine Sinne
Meine Seele
Mein Gewissen
Und mein Herz
Am Abgrund meines Lebens
Am Ende meiner selbst
Gebrechlich tief im Innern
Und schwach nach aussen hin
Ist es schlecht?
Und was ist gut?
Ist es krank?
Und was heisst leben?
Nein!
Es ist nur ehrlich - menschlich
Und verflucht - Ist doch nur die Wahrheit
Im Auge der Gemeinheit
Der Allgemeinheit
Schlicht verwerflich - transparent
Doch ist es tiefer, stärker und viel mehr
So ist der Mensch
Nur auf der Suche
Nach der Stärke
Nach der Lüge - blindem Wahn
Und der Oberflächlichkeit
Mit blutverschmierten Händen
Mit einer Träne im Gesicht
Einem Lächeln auf dem Lippen
Und der Hoffnung tief im Blick
Aufzustehen auch aus dem Dreck
Tief beschmutzt und stolz im Herz
Dem Leben neu erwacht
Und erwacht ganz neu im Leben
Sind meine Hände blind und stumm?
Sind meine Augen alt und schwach?
Ist mein Herz dem Blut erlegen?
Und bei allem doch nur ehrlich
Bin ich Mensch?
Bin ich Schmerz?
Bin ich die Träne - Und der Kuss zugleich?!?

_____________________________________________________

Bushido..

Du siehst so hübsch aus, wenn du neben mir liegst
Dein Blick und ich weiss ich bin der, den du liebst
Du schenkst mir mehr, als ich dir jemals wieder geben kann.
Halt mich fest und mach das ich wieder leben kann
Wieder sehen kann
Ich bin so blind ohne dich
Bitte decke mich zu ich bin wie ein Kind ohne dich
Wie ein kleiner Junge der mit Licht einschläft
Das Licht anlässt weil er ohne nicht einschläft
Wie kann es sein, du bis ein Engel auf Erden
Ich wollte niemals glauben das Engel auch sterben
Du bist die Sonne, die am Himmel scheint
Du allein bist der Grund warum der Himmel weint




Wenn die Wolken sich auf tun,
ist es so als ob du mich anlächelst und die Wolken sich ausruhn
glaube mir eins, ich werde mich gerne bemühen
denn ich liebe dich so sehr, dass wir wie Sterne verglühen

_____________________________________________________

Sabrina Setlur...


Du liebst mich nicht
es könnt´ mich nicht weniger interessieren ob du

tot bist oder lebst ob du gesund bist oder krank

ob du krebs hast oder aids mir geht´s am arsch

vorbei du wichser reisst mein herz in zwei

millionen teile aus schmerz und die sind schwer

wie blei meine gedanken kreisen wie `n adler

immer wieder um die selbe kacke : wie geht´s ihm,

wo is´er, wo war er hat er an mich gedacht wie

ich an ihn denk´ merkt er nicht wie er mich

kränkt ich will doch nix geschenkt dann fängt

die scheisse von vorne an ich greif´ rosen und

fass´ dornen an du bist für mich gestorben

mann hast alles verdorben am anfang war´s

lieblich du sagtest du liebst mich warst

friedlich und niedlich und ich wusste ich lieb´

dich das gibt sich oft denn heute bist du der

kühlste mann ober lockerer super duper chabo

wie fühlt´s sich an ziehst du dir darauf `n

has´alter macht dir das spass ich scheiss auf dich

das war´s du liebst mich nicht

ich weiss dass die welt gross und schlecht ist hart

und ungerecht ist dass jeder depp `n hecht ist und

was er labert meistens blech ist aber mein pech

ist dass ich vergesse was ich weiss deshalb dreht

sich wohl mein scheissleben auch in `nem

scheisskreis ich reiss´ mir `n arsch auf und

wart´drauf dass du `s erkennst wusstest du

eigentlich, dass du laberst während du pennst

du nennst mich manchmal namen von alten die

du mal hattest sagst was obermattes wie: "ich

lieb´ nur dich" und erwartest dass ich stolz bin

denkst du, dass ich aus holz bin du arsch

kommst nach zwo minuten und schnarchst und

fragst mich vor deinen jungs:"wie war ich ?"

meistens spar´ ich mir meinen kommentar du

findest mich sonderbar alter du bist faker als

`n wonderbra schlechter als der sommer war

kälter als der winter laberst mich voll von

wegen kinder und ich denk´nur jetzt spinnt er

die rinder der wahn oh bitte erbarmen das

werd´ich mir ersparen du liebst mich nicht

ich wünsch´ dir zum abschied`n beschissenes

gewissen mit gewissensbissen `ne seele voll mit

rissen und dass du lernst mich zu vermissen `n

kissen dass nur leer liegt und ewig davon zeugt

dass die alte die da ma´lag dich verabscheut und

heute noch bereut irgendwann mit dir zu tun

gehabt (zu) ham´ schick´ deine rosen deinen

schlampen die auf blumen abfahren bei mir

tragen sie keine früchte wie gerüchte und lügen

du hast mich viel zu oft belogen und betrogen

du wirst mich niemals mehr betrügen mir


genügen die erinnerungen an die scheisstage im

bann von`nem beschissenen mann ich kann

heut´kaum noch glauben wie sehr man sich

erniedrigt in zeiten die widrig sind für scheisse die

man nie kriegt aber wie blickt `ne alte den

dreck wenn se´verliebt is´ das gibt es und das

is´dein glück aber du versiebst es locker und

lässig easy come and easy go fick dich und deine

ganze beschissene show du liebst mich nicht

______________________________________________________

Glashaus- HALTET DIE WELT AN


REF.:
HALTET DIE WELT AN
ES FEHLT EIN STÜCK SIE SOLL STEHEN
UND DIE WELT DREHT SICH WEITER UND DASS SIE SICH WEITER DREHT
IS´ FÜR MICH NICHT ZU BEGREIFEN MERKT SIE NICHT, DASS EINER FEHLT
HALTET DIE WELT AN ES FEHLT EIN STÜCK
HALTET DIE WELT AN SIE SOLL STEHEN

SEITDEM DU WEG BIST IST SO MANCHES O.K.
DAFÜR, DASS ES KORREKT IST TUT ES ABER GANZ SCHÖN WEH
ICH BIN WIRKLICH GESEGNET HATTE GLÜCK UND VIELES
IST SUPER WIE ES IST BIS AUF DIE LÜCKE DIE NICHT SCHLIESST
ES IST EIN PERFEKTER KREIS VON 280 GRAD
DER RETTENDE BEWEIS DEN ICH LEIDER GERAD´ NICHT HAB´
ES IST DER SINN DES LEBENS DEN KEINER MIR VERRÄT
MAN MUSS WIRKLICH KEIN GENIE SEIN UM ZU MERKEN, DASS WAS FEHLT - BEI GOTT ES FEHLT EIN STÜCK

ES IST NICHT ZU BESCHREIBEN WIE KALT UND LEER ES IST
ICH VERSUCHE NICHT ZU ZEIGEN WIE SEHR ICH DICH VERMISS´
MEINE FREUNDE TUN IHR BESTES ABER DAS BESTE IST NICHT GUT
GENUG
FÜR DAS WAS DU MIR WARST HAT DIESE WELT KEIN SUBSTITUT
DIES IST EIN AKT DER VERZWEIFLUNG EIN STUMMER SCHREI
EINES MENSCHEN VOLLER LEID UND SEINER WUNDE DIE NICHT HEILT
ES IST EIN LETZTER KAMPF GEGEN DAS WORAN ES LIEGT
WIE EIN VOGEL MIT NUR EINEM FLÜGEL DER BESTIMMT NICHT FLIEGT - BEI GOTT ES FEHLT EIN STÜCK

ES IST LEICHT ZU ERKENNEN UND SCHWER ZU ERTRAGEN
WIE KONNTE MAN UNS TRENNEN MEIN HERZ TRÄGT DEINEN NAMEN
ES IST DIE ALTE GESCHICHTE WENN JEMAND STIRBT
ES FEHLT EIN STÜCK VOM PUZZLE DAS SO NIEMALS FERTIG WIRD
MAN SAGT MIR: "HALB SO SCHLIMM ES GEHT WEITER WIE DU SIEHST"
UM ZU SEHEN, DASS DAS NICHT STIMMT BRAUCHT ES KEINEN DETEKTIV
ICH KANN MEINEN ZWECK NICH´ ERFÜLLEN WIE EINE KERZE OHNE DOCHT
DIESES SCHIFF GEHT LANGSAM UNTER MERKT IHR NICHT ES HAT EIN LOCH - BEI GOTT ES FEHLT EIN STÜCK
______________________________________________________


Glashaus-ICH KOMM´ ZU DIR



REF.:
ICH KOMM´ ZU DIR ZU DIR
ICH KOMM´ ZU DIR ZU DIR


SIEHST DU NOCH NICHTS AM HORIZONT
MACH DIR KEINE SORGEN SEI DIR GEWISS ICH KOMME SCHON
VERSPROCHEN IST VERSPROCHEN UND ICH HALTE WORT
ES SIND NUR NOCH TAGE HÖCHSTENS WOCHEN ICH BIN BALD DORT

ICH HAB´ GENUG HIER GESÜNDIGT ICH RÄUM´ JETZT DAS FELD
ICH HAB´ DIE WOHNUNG GEKÜNDIGT UND DIE GETRÄNKE ABBESTELLT
ICH HAB´ DEN MENSCHEN DIE ICH SCHÄTZE DEN SIEBEN ODER ACHT

SCHON GESAGT, DASS ICH WEG BIN UND MIT DEM REST MEINEN FRIEDEN GEMACHT

ICH HAB´ DIE KOFFER GEPACKT UND ALLE LÜGEN GEBEICHTET
ICH HAB´ ES SCHON MAL GESAGT ABER ICH BIN SICHER ES REICHT JETZT
ICH HAB´ DIE FLASCHE GEEXT OHNE ZU WISSEN WAS DER INHALT WAR
ES IST REINER REFLEX ICH BIN BALD DA

_______________________________________________________

Glashaus-DAS LETZTE MAL


REF.:
DAS LETZTE MAL
DAS LETZTE MAL
DENN ICH WERD´
NIE WIEDER SOLCHE SCHWÄCHE ZEIGEN NIE WIEDER
NIE WIEDER AUSGESETZT UND KLEIN NIE WIEDER
NIE WIEDER SO VERLETZBAR SEIN NIE WIEDER
UND NIE WIEDER SO WIE JETZT GERAD´ LEIDEN NIE WIEDER

FÜR DICH IST ES EINFACH
WEIL ES EINFACH FÜR DICH IST
MICH TRIFFT`S WIE EIN SCHLAG
WIE EIN SCHLAG IN MEIN GESICHT
ICH BIN GETROFFEN UND FALL´
KURZ VORM ZU-BODEN-GEHEN
TAST´ ICH NACH HALT
DU WIRST MICH SO NICHT SEHEN
DENN FÜR DICH IST ES EINFACH SO EINFACH
NUR WEIL ES EINFACH IST FÜR DICH
IST ES FÜR MICH NOCH KEIN SPASS
DU WEISST NICHT WIE`S MICH TRIFFT
UND DU WIRST ES NICHT WISSEN
DU WIRST ES NIE ERFAHREN
ALLES WAS DU WISSEN MUSST
IST DIES HIER WAR DAS ALLERLETZTE MAL

DENN ICH WERD´
NIE WIEDER SOLCHE SCHWÄCHE ZEIGEN NIE WIEDER
NIE WIEDER AUSGESETZT UND KLEIN NIE WIEDER
NIE WIEDER SO VERLETZBAR SEIN NIE WIEDER
UND NIE WIEDER SO WIE JETZT GERAD´ LEIDEN NIE WIEDER

FÜR DICH IST ES EINFACH

WAS ICH EINFACH NICHT VERSTEH´
WAS ICH GERAD´ AN LEID HAB´
TUT SO UNENDLICH WEH
ES BEUTELT MICH ZU SEHR
ICH LEBE IN LEIDEN
DOCH WAS ICH NICHT TUN WERD´
IS´ MEINE TRÄNEN ZU ZEIGEN
DENN FÜR DICH IST ES EINFACH SO EINFACH
UND WEIL ES EINFACH IST FÜR DICH
ERWARTEST DU EINFACH,
DASS ICH DIE WEISSE FAHNE HISS´
ICH WERD´ SIE NICHT HISSEN
WERD´ MEINE WÜRDE BEWAHREN
IRGENDWANN WIRST DU WISSEN
DIES HIER WAR DAS ALLERLETZTE MAL

DENN ICH WERD´
NIE WIEDER SOLCHE SCHWÄCHE ZEIGEN NIE WIEDER
NIE WIEDER AUSGESETZT UND KLEIN NIE WIEDER
NIE WIEDER SO VERLETZBAR SEIN NIE WIEDER
UND NIE WIEDER SO WIE JETZT GERAD´ LEIDEN NIE WIEDER


DU MACHST ES DIR EINFACH
ABER SO EINFACH IST ES NICHT
ES VERGEHT KEIN TAG
AN DEM DER SCHMERZ NICHT AN MIR FRISST
DOCH FÜR DICH SIND DIE LEIDEN
IN SO GROSSER DISTANZ
MEINE SCHAM LÄSST MICH SCHWEIGEN
WIE DER KLOSS IN MEINEM HALS
DENN FÜR DICH IST ES EINFACH SO EINFACH
UND WEIL ES EINFACH IST FÜR DICH
LÄUFT DEINE ZEIT AB,
OHNE DASS ES DICH ÜBERHAUPT BETRIFFT
ES IST SO BESCHISSEN,
DASS DU ES NICHT EINMAL AHNST
SCHON SEHR BALD WIRST DU WISSEN
DIES HIER WAR DAS ALLERLETZTE MAL
____________________________________________________

Glashaus-IS´ NUR KINO

REF.:
DRUM SAG´ ICH MIR

IS´ NUR KINO
ALLES HALB SO SCHLIMM
IS´ NUR KINO
NUR EIN SCHLECHTER FILM
IN DEN ICH REINGERATEN BIN
IS´ NUR KINO
ALLES HALB SO SCHLIMM
DOCH ICH FÜHL´ MICH SO
ALS WÄR´ ICH MITTENDRIN


DIE EWIG DUNKLE STRASSE IN DER TOTALEN
UNTEN LINKS IM BILD ERKENNT MAN DIE ZWEI
SCHWENK ZUR SEITE STEHT DER SCHNELLIMBISSWAGEN
SCHON GESCHLOSSEN `N TAXI FÄHRT VORBEI
NAHAUFNAHME FAST SCHON ZU LÄSSIG
LEICHT ZURÜCKGELEHNT STEHT ER AN DER WAND
UND MURMELT: "MIT DIR UND MIR IS´ NUN ENDGÜLTIG ESSIG"
KLINGT BESCHEUERT UND DOCH SO BEKANNT

ICH RUTSCH´ TIEFER IN DEN SESSEL UND FÜHL´ MICH BENOMMEN
DREH´ MICH ZUR SEITE DOCH DU BIST LÄNGST WEG
LES´ IM ABSPANN UNSERE NAMEN VERSCHWOMMEN
JETZT NOCH `NE ÄNDERUNG IM DREHBUCH DAS HÄTT´ WOHL KEINEN ZWECK
SOLANGE DU DA BIST
Musik und Text: Pelham, Haas / Pelham
Verlegt bei 3p Songs

REF.:
SOLANGE DU DA BIST
SEIT DU DA BIST
WENN DU DA BIST
WENN DU DA BIST

SOLANGE DU DA BIST GIBT ES NICHTS DAS ICH NICHT KANN
SEIT DU DA BIST IST ES GLÜCK VON ANFANG AN
WENN DU DA BIST IST ES WIE IN DIESEM LIED
WENN DU DA BIST PERFEKTES TIMING MIT DEM BEAT
SOLANGE DU DA BIST SIND MEINE FEINDE OHNE CHANCE
SEIT DU DA BIST SCHLAG´ ICH SCHLACHTEN WIE IN TRANCE
WENN DU DA BIST GIBT ES KEINEN GRUND ZUR FURCHT
WENN DU DA BIST BIN ICH HOFFNUNG DURCH UND DURCH

SOLANGE DU DA BIST BIN ICH HÜTER MEINES BRUDERS
SEIT DU DA BIST WIDERFÄHRT MIR STÄNDIG GUTES
WENN DU DA BIST BIN ICH DER DER ICH MAL WAR
WENN DU DA BIST ERSCHEINEN FERNE ZIELE NAH
SOLANGE DU DA BIST BIN ICH VOLLER ZUVERSICHT
SEIT DU DA BIST HÄLTST DU DAS WAS DU VERSPRICHST
WENN DU DA BIST IST KEIN WEG MIR ZU WEIT
WENN DU DA BIST BIN ICH HIER IN SICHERHEIT

SOLANGE DU DA BIST STEHEN MIR ALLE TÜREN OFFEN
SEIT DU DA BIST GIBT ES WAHRLICH FÜR MICH HOFFNUNG
WENN DU DA BIST IST LIEBE NICHT NUR WUNSCH
WENN DU DA BIST WERDEN SOLCHE ZEILEN HIER ZU KUNST
SOLANGE DU DA BIST IST ES WIE EIN LANGER KUSS
SEIT DU DA BIST BIN ICH MIR MEINER ERST BEWUSST
WENN DU DA BIST HAB´ ICH KRAFT IN MIR IN MENGEN
WENN DU DA BIST KANN ICH ALLE KETTEN SPRENGEN

SOLANGE DU DA BIST KANN GUTES HIER GEDEIHEN
SEIT DU DA BIST HAB´ ICH GRUND EIN BESSERER MENSCH ZU SEIN
WENN DU DA BIST BIN ICH REICH BESCHENKT MIT SCHÄTZEN
WENN DU DA BIST KANN MAN MICH NICHT VERLETZEN
SOLANGE DU DA BIST IST FÜR MICH LAND IN SICHT
SEIT DU DA BIST SPÜR´ ICH NIEDERSCHLÄGE NICHT
WENN DU DA BIST KÖNNT´ ES SCHÖNER NICHT SEIN
WENN DU DA BIST BIN ICH HIER NICHT ALLEIN

______________________________________________________

Juliane Werding- Am Tag als Conny Cramer starb


Wir lagen träumend im Gras, die Köpfe voll verrückter Ideen,
das sagte er nur zum Spaß: „komm“ lass uns auf die Reise gehen.
Doch der Rauch schmeckte bitter., aber Conny sagte mir, was er sah,
ein Meer voller Licht und Farben.
Wir ahnten nicht, was bald darauf geschah-

Am Tag, als Conny Cramer starb und alle Glocken klangen-
Am Tag als Conny Cramer starb und alle Freunde weinten um ihn-
Das war ein schwerer Tag, weil in mir eine Welt zerbrach.

Er versprach oft, ich lass es sein, das gab mir wieder neuen Mut.
Ich redete mir ein, mit Liebe wir alles gut.
Doch aus den Joints da wurden Trips,
es gab keine Halt auf der schiefen Bahn.
Die Leute fingen an zu reden, aber keiner bot Conny Hilfe an.

Am Tag, als Conny Cramer starb und alle Glocken klangen-
Am Tag als Conny Cramer starb und alle Freunde weinten um ihn-
Das war ein schwerer Tag, weil in mir eine Welt zerbrach.

Beim letzten Mal sagte er: „nun kann ich den Himmel sehen:“
Ich schrie ihn an, „oh komm zurück,“
Doch er konnte mich nicht mehr verstehen.
Ich hatte nicht einmal mehr Tränen,
ich hatte alles verloren, was ich hab.
Das Leben geht einfach weiter.
Mir bleiben nur noch die Blumen auf seinem Grab.

Am Tag, als Conny Cramer starb und alle Glocken klangen-
Am Tag als Conny Cramer starb und alle Freunde weinten um ihn-
Das war ein schwerer Tag, weil in mir eine Welt zerbrach.


_____________________________________________________

Sinead O` Connor- Nothing Compares 2 u



It´s been severn hours and fifteen days
Since you took your love away
I go out every night and sleep all day
Since you took your love away
Since you been gone I can do whatever I want
I can see wahomever I choose
I can eat my dinner in a fancy restaurant
But nothing
I said nothing can take away these blues
Cause nothing compares
Nothing compares 2 u

It´s been so lonely without u here
Like a bird without a song
Nothing can stop these lonely tears from falling
Tell me baby where did I go wrong
I could put my arms araound every boy I see
But they thesßd only remind me of you
I went to the doctor n´guess what he told me
Guess wht he told me
He said girl you better try to have fun
No matter what you do
But he´s a fool
Cause nothing compares
Nothing compares to you

All the flowers that you planted, mama
In the back yard
All died when u went away
I know that living with you baby was sometimes hard
But I´m willing to give it another try….nothing compares (…)
Nothing copares to you

_____________________________________________________

Lukas Hilbert. Feat Trina


Kommt meine Liebe nicht bei dir an….

Was soll ich tun, wenn du gehst, obwohl du bleiben willst
Doch mit mir sprichst, obwohl du gar nichts fühlst?
Was soll ich tun, wenn meine Tränen eingefroren sind?
Wo soll ich damit hin?
Was soll ich tun, wenn ich kopflos durch die Gegend renn,
Du mir nah bist, obwohl ich dich nicht kenn?
Du bedeutest mit so viel, dass ich nicht schlafen, nicht essen kann
Warum bist du so kühl? Kommt meine Liebe nicht bei dir an?

Refrain: Was soll ich machen, was soll ich tun
Um mit dir aufzuwachen, um mit dir auszuruhen?
Ich will dich jetzt und nicht irgendwann
Wieso kommt meine Liebe nicht bei dir an?

Trina: Was soll ich tun, wenn ich dir fehl und du es nicht zeigen willst?
Was muss passieren, dass du mein Herz mit Wärme füllst?

Lukas: Was soll ich tun, wenn ich in dir gefangen bin? Wo soll ich mit dir hin?

Lukas & Trina: Was soll ich tun, wenn ich vorwärts und nicht Rückwaärts komm?
Reißt du die Türe auf und läufst mit mir davon?

Lukas: Wo ist dein Stil?

Lukas und Trina: Wenn ich nicht bei dir landen kann

Lukas: Warum bist du so kühl?

Lukas & Trina: Kommt meine Liebe nicht bei dir an?

Refrain (Lukas)...:
Was soll ich machen, was soll ich tun
Um mit dir aufzuwachen, um mit dir auszuruhen?
Ich will dich jetzt und nicht irgendwann
Wieso kommt meine Liebe nicht bei dir an?

Wo ist dein Stil, wenn ich nicht bei dir landen kann?
Warum bist du so kühl? Kommt meine Liebe nicht bei dir an?

Refrain (Trina) ....

Refrain (Lukas).....

Nanananana, wieso kommt meine Lieb enicht bei dir an?
Wieso kommt meine Liebe nicht bei dir an?

___________________________________________________

Linkin Park- Breaking the Habit



Memories consume
Like opening the wound
I´m picking me apart again
You all asume
I`m safe here in my Room
Unless i try
To start again

Bridge: I don´t want to be the one
The battles always choose
Cause inside I realize
That i´m the one confused

Chorus: I don´t know what´s worth fighting for
Or why I have to scream
I don´t know why I instigate
And say what I don´t mean
I don´t know how I go to this way
I know it´s not alright
So I´m breaking the habit
I´m breaking tzhe habit, tonight

Clutching my cure
I ttightly lock the door
I try to catch my breath again
I hurt much more
Than anytime before
I had no options left again

Bridge: ……………..

Chorus. …………….

I will paint it on the walls
Cause I´m the one at fault
I´ll never fight again
And this is how it ends

I don´t know what´s worth fighting for
Or why I have to scream
But now I have some clarity
To show you what I mean
I don´t know how I got this way
I´ll never be alright
So I´m breking the habit
I´m breking the habit
I´m breking the habit, tonight
___________________________________________________

Silbermond- An dich


Uhh an dich ging jede Zeile dich ich jemals schrieb,
und um dich dreht sich mein Gesicht.
Schweißüberströmt lieg ich im Bett und kann nicht mehr,

dich nicht mehr sehn, verstehn wie es soweit kam
doch nun bin ich bereit für ne neue Zeit.

Refrain: Komm vergiss mich dreh dich nicht um,
lass mich hier stehn,
du wirst sehn,
es wird gehen, auch ohne dich,
vermissen mich,
lass mich hier stehn und ich sag dir nie niemals, wirst du mich
wieder sehn
hey yeah

Und an dich werd ich noch denken wenn ich nicht mehr hier bin,
Niemals vergessen das es mir mit dir immer gut ging,
verdammt beschissen steh ich da,
hin und her gerissen,
und eins ist klar mhhh es war

Doch nun bin ich soweit für ne neue Zeit

Refrain: Komm vergiss mich, dreh dich nicht um,
lass mich hier stehn du wirst sehn,
es wird gehen auch ohne dich,
vermissen mich,
lass mich hier stehn,
und ich sag dir, nie, niemals wirst du mich wieder sehn
hey yeah

und an dich und um dich dreht sich’s um dich dreht sich’s um dich dreht sich’s

Doch nun bin ich soweit, soweit,
doch nun bin ich soweit für ne neue ahhhhhh
vergiss mich dreh dich nicht um,
lass mich hier stehn du wirst sehn es wird gehn auch ohne dich,
vermissen mich.
lass mich hier stehn und ich sag dir nie niemals wirst du mich wieder sehen,
hey yeah
_____________________________________________________

La Immortelle- 5 Jahre

Auf Lautlosen Schwingen zieht die Leere durch mein Land,
Durch Träume der Sehnsucht die ich niemals fand,
Träume eines Menschen den ich einmal kannte.
Es war jemand den man bei meinem Namen nannte.
Du hast ihn getötet hast ihn erstickt, mit deine Taten,
ich ihn verstoßen ausgenutzt und sein Gefühl verraten.
Er liebt doch so stark wie ein Mensch nur lieben kann.

Refrain: 5 Jahre lang hab ich dich geliebt
5 Jahre lang gegen alles was es gibt
5 Jahre lang meiner Liebe Untertan
zur Hölle fahrn

Ein Fluch der ohne Namen ist
Lastet nun auf ihm,
auf seinem kranken Herz das ach so sicher schien.
Ein Fluch der Jahrelang in seiner Brust sanft wuchs,
fest verankert auf der letzten Seite dieses Buchs,
Du hast ihn getötet hast ihn erstickt, mit deine Taten,
ich ihn verstoßen ausgenutzt und sein Gefühl verraten.
Er liebte doch so stark wie ein Mensch nur lieben kann.


Refrain: (2x) 5 Jahre lang hab ich dich geliebt
5 Jahre lang gegen alles was es gibt
5 Jahre lang meiner Liebe Untertan
zur Hölle fahrn

Der Name der den Toten trägt er gleicht meinem Namen
Die Seele hier in seiner Brust, sie kennt kein erbarmen.
Ich sehe auf ihn herab und sehe er gleicht mir.
Durch seinen Tot werde ich leben
Ich und nicht mehr wir
Refrain: 5 Jahre lang ich hab dich geliebt
5 Jahre lang gegen alles was es gibt
5 Jahre lang meiner Liebe Untertan

__________________________________________________


Die Toten Hosen- Ich bin die Sehsucht in dir


Wir kennen uns ein Leben lang, ich hab dich schon als Kind umarmt
Ich hab mit dir die Jahre gezählt
Mit deinen Träumen habe ich gespielt
Ich hab dir deine Regel gesucht
Ich bin dein Glück und ich bin dein Fluch
Hab dir fast den Verstand geraubt
Du hast trotzdem an mich geglaubt

Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht

Immer wenn ich bei dir war
Hast du alles nur für mich getan
Ich hab dich in die Irre geführt
Meine Versprechen waren so oft leer
Wegen mir hast du vor Wut geweint
Wegen mir hast dich selbst zum Feind
Es ist nicht deine Schuld du kannst nichts dafür
Ich bin die Hoffnung und du stirbst mit mir

Ich bin die Sehsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht in dir
Ich bin die Sehnsucht Sehnsucht Sehnsucht

Ich bin die Sehsucht in dir Sehnsucht Sehnsucht

Ich bin die Sehnsucht in die und du stirbst mit mir
Ich bin die Sehnsucht in dir und du stirbst mit mir
Ich bin die Sehnsucht in dir-

Ich hab die Welt um dich gedreht
Stahl dir die Zeit bin dein Tagedieb
War oft genug dein Alibi
Was auch passiert ich verlass dich nie!!!
_____________________________________________________

Ich+Ich


,,Du erinnerst mich an Liebe“

Wenn meine Seele grau ist nichts macht mehr Sinn.
Ich bin ganz oben und ich weiß nicht mehr wohin ich gehen soll.
Wo viele Schatten sind da ist auch Licht.
Ich laufe zu dir ich vergess dich nicht, du kennst mich und mein wahres Gesicht.

Chorus: Du erinnerst mich an Liebe...
Ich kann sehen wer du wirklich bist...
Du erinnerst mich daran, wie es sein kann.

Wozu der ganze Kampf um Macht und Geld?
Was soll ich sammeln hier auf dieser Welt wenn ich doch gehen muss wenn mein Tag gekommen ist,
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht ich bin taub und hör sie nicht ,
Dann schau mich an uns halte mich.

Chorus2: (2x) Erinner mich an Liebe zeig mir wer du wirklich bist.
Erinner mich daran, wie es sein kann!

Da ist ein Weg soweit und endet in Unendlichkeit, da ist ein Fluss,
lang und schön, ich kann das Ende nicht sehn..ich kann das Ende nicht sehn

Chorus: Du erinnerst mich an Liebe...
Ich kann sehen wer du wirklich bist...
Du erinnerst mich daran, wie es sein kann.

Wenn meine Sehle grau ist nichts macht mehr Sinn ich bin ganz oben und ich weiß nicht mehr wohin ich gehen soll......

_____________________________________________________


Christina Stürmer.....Ich lebe


Du bist die Qual...
Ich war schon immer Masochist..bringst mir kein Glück.
Ich bin und bleide Pessimist.
Schmeckst bittersüß.
Saugst mich aus wie ein Vampir
Ich bin verhext.
Komm einfach nicht mehr los von dir.

Refrain: Ich lebe weil du mein Atem bist.
Bin müde wenn du das Kissen bist
Bin durstig wenn du mein Wasser bist.
Du bist für mich mein 2. Ich. Ich lebe......

Du bist das Gift,
doch das gegen Gift wirkt gegen mich.
Du bist das Geld, ich geb dich aus es lohnt sich nicht.
Du bist der Rausch und ich will noch mehr Alkohol.
Du bist die Welt, wo Schatten Licht gefangen hält

Refrain: Ich lebe.....

Ich steh hier allein,
Gedanken leerer Horizont,
Du bist verliebt,
Wie schön für dich warum sagst dus nie?!?!?

Refrain: 2x

Komm lebe weil ich dein Atem bin
Sei müde wenn ich dein Kissen bin.
Sei durstig wenn ich dein Wasser bin
Ich bin für dich dein 2. ich

___________________________________________________

Deeva- Jedes Blut ist rot



Es war Nacht tief in der Nacht da haben ihn seine Freunde nach Hause gebracht,
in dieser Nacht hat man ihn gejagt das Boot wäre voll und das er abhauen soll.
Mit kaltem Hass haben sie zugeschlagen in den Magen ins Gesicht sie wollten ihn verjagen aus der Stadt,
aus seiner Stadt in dem seine Mutter doch geboren hat,
er war kein Fremder in einem fremden Land,
und doch haben sie ihn an seinen Augen erkannt

Refrain: Er hatte von Anfang an schon verlorn er war im falschen Land geborn.
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod.
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod

In jener Nacht hab ich ihn gesucht,

er hatte dies Land was auch meins ist verflucht,
er hat versucht niemals zu wären,
wenn sie ihn provozieren nicht hin zu hören,
er hat geweint, er war so verletzt,
sie hatten ihm Körper und die Seele zerfetzt
er hat geschworn auf seine Ehre sein Blut,
jetzt würde er sich wären jetzt wärs genug,
ich sah die Wut, in seine Augen,
so kannte ich nicht, ich konnte es nicht glauben das er’s tut,
doch dann ist es passiert,
er hat mit einem Schlag sein Leben ruiniert,
jetzt ist er weg, denn sie haben ich gefasst, sie haben es geschafft,
jetzt sitzt er im Knast,

Refrain: Er hatte von Anfang an schon verlorn er war im falschen Land geborn.
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod.
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod.
Jedes Blut ist rot jeder Mensch hat Angst vor´m Tod

_____________________________________________________


Ani Difranco- you had time



How can I go home
With nothing to say
I know you're going to look at me that way
And say what did you do out there
And what did you decide
You said you needed time
And you had time

You are a china shop
And I am a bull
You are really good food
And I am full
I guess everything is timing
I guess everything's been said
So I am coming home with an empty head

You'll say did they love you or what
I'll say they love what I do
The only one who really loves em is you
And you'll say girl did you kick some butt
And I'll say I don't really remember
But my fingers are sore
And my voice is too

You'll say it's really good to see you
You'll say I missed you horribly
You'll say let me carry that
Give that to me
And you will take the heavy stuff
And you will drive the car
And I'll ! look out the window making jokes
About the way things are

How can I go home
With nothing to say
I know you're going to look at me that way
And say what did you do out there
And what did you decide
You said you needed time
And you had time
_________________________________________________


NO DOUBT


"Don't Speak"

You and me
We used to be together
Everyday together always
I really feel
That I'm losing my best friend
I can't believe
This could be the end
It looks as though you're letting go
And if it's real
Well I don't want to know

Don't speak
I know just what you're saying
So please stop explaining
Don't tell me cause it hurts
Don't speak
I know what you're thinking
I don't need your reasons
Don't tell me cause it hurts

Our memories
Well, they can be inviting
But some are altogether
Mighty frightening
As we die, both you and I
With my head in my hands
I sit and cry

Don't speak
I know just what you're saying
So please stop explaining
Don't tell me cause it hurts (no, no, no)
Don't speak
I know what you're thinking
I don't need your reasons
Don't tell me cause it hurts

It's all ending
I gotta stop pretending who we are...
You and me I can see us dying...are we?

Don't speak
I know just what you're saying
So please stop explaining
Don't tell me cause it hurts (no, no, no)
Don't speak
I know what you're thinking
I don't need your reasons
Don't tell me cause it hurts
Don't tell me cause it hurts!
I know what you're saying
So please stop explaining

Don't speak,
don't speak,
don't speak,
oh I know what you're thinking
And I don't need your reasons
I know you're good,
I know you're good,
I know you're real good
Oh, la la la la la la La la la la la la
Don't, Don't, uh-huh Hush, hush darlin'
Hush, hush darlin' Hush, hush
don't tell me tell me cause it hurts
Hush, hush darlin' Hush, hush darlin'
Hush, hush don't tell me tell me cause it hurts
____________________________________________________


Sarah Mclachlan

Spend all your time waiting
For that second chance
For a break that would make it okay
There’s always one reason
To feel not good enough
And it’s hard at the end of the day
I need some distraction
Oh beautiful release
Memory seeps from my veins
Let me be empty
And weightless and maybe
I’ll find some peace tonight

In the arms of an angel
Fly away from here
From this dark cold hotel room

And the endlessness that you fear
You are pulled from the wreckage
Of your silent reverie
You’re in the arms of the angel
May you find some comfort there

So tired of the straight line
And everywhere you turn
There’s vultures and thieves at your back
And the storm keeps on twisting
You keep on building the lie
That you make up for all that you lack
It don’t make no difference
Escaping one last time
It’s easier to believe in this sweet madness oh
This glorious sadness that brings me to my knees

In the arms of an angel
Fly away from here
From this dark cold hotel room
And the endlessness that you fear
You are pulled from the wreckage
Of your silent reverie
You’re in the arms of the angel
May you find some comfort there
You’re in the arms of the angel
May you find some comfort here
_________________________________________________

Mr.Big-Wild world

La...la...la...la...la

Now that I’ve lost everything to you

You say you want to start something new

And it’s breaking my heart you’re leaving

Baby I’m grieving

And if you wanna leave take good care

Hope you have a lot of nice things to wear

A lot of nice things turn bad out there

Oh baby, baby, it’s a wild world

It’s hard to get by just upon a smile

(yeah...) oh baby, it’s a wild world

I’ll always remember you like a child girl

You know I’ve seen a lot of

What the world can do

And it’s breaking my heart in two

Coz I never want to see you sad girl

Don’t be a bad girl

But if you wanna leave take good care

Hope you make a lot of nice freinds out there

Just remember there’s

A lot of bad and beware

La...la...la...la...la...baby I love you.
__________________________________________________

Seeed- Ding

So, heute bin ich ziemlich gut drauf
zieh mich schick an setz 'n Hut auf
Seeed Die Rolex tickt, man seh ich gut aus
Hol mir den Kick den ich absolut brauch
Ding yeah, wieder mal 'n Soloausritt
in dem Poseroutfit, mach ich's mir nett,
Songtexte mach mich bett-fett rauch shit
wo sind die Bräute mit Poserauschnitt?
Songtext
Komm in den Club und genieß den Ausblick
die Braut is schmuck und die is auch schick
Lyrics Ich singe 'ne hook bei der jede austickt
meine Frau guckt krass wenn sie's raus kriegt
Lyric hmmm, egal, mal'n Ausgang muss auch mal drin sein,
bin kein Hausmann, brauch unbedingt ein Drink
Liedertexte der taugt, ran an die Bar, ich laber ne Frau an
Liedertext für die Lady und für mich sieben Mochito
Alle mit einem mal gefällt mir jedes Lied so,
tanz sogar zum Song von Placebo
Seeed bin blau und die Dame dito

Refrain:
Oohoohoo, Du hübsches Ding
Ding ich versteck meinen Ehering
klingelingeling wir könntens bring'n
Songtexte doch wir machen nur um Drink
oohoohoo, Du hübsches Ding
Songtext du bist queen und ich bin king
wenn ich dich seh dann muss ich sing':
Lyrics "tingalingaling, you pretty thing"

Wir sind blau, wir sind spitz
Lyric zu Hause sitzt die Frau mit Kids
Im Augenblick bekämpfe ich
Liedertexte den Wunsch, der wie jeder sehen kann
in meinen Augen blitzt
Liedertext alles an der Braut,
fordert mich auf
ihren Körperbau freizulegen,
Alle ich muss Zeit gewinnen,
bestell weiter Drinks
sie ist nicht mein Ding
Seeed versuch's mir einzureden

Lächerlich! ich becher mich weg
Ding Barkeeper hau raus
was in deinen Fässern steckt
Ich sauf's aus, weil es mich vergessen läßt:
Songtexte meine Gedanken sind besessen von Sex

sie will Offensive vom Mann
Songtext doch ich bin besoffen, schiele sie an
kurz darauf liegt mein Kopf neben der Toilette
Lyrics hätte nie gewettet,
dass kotzen meine Ehe rettet

Oohoohoo, Du hübsches Ding
Lyric ich versteck meinen Ehering
klingelingeling wir könntens bring'n
Liedertexte doch wir machen nur um Drink
oohoohoo Du hübsches Ding
Liedertext du bist queen und ich bin king
wenn ich dich seh dann muss ich sing'n':
Alle "tingalingaling you pretty thing"

Ohoho

See that burnin body (hot)
Seeed those boobs in a naughty (top)
red lips so juicy (oh god)
Ding caught in the middle of your web
please don't stop
Songtexte
take my brain
turn it off
don't feel shame
don't feel love
Songtext more champagne
for our game
it's insane
but it's hot!
Lyrics
Do you wanna ruin my life-
say what
you wanna tell my wife-
Lyric please stop
things are getting real tight-
I never though
you'd set me up
Liedertexte ha

All I wanted was a body
for delight
"lets get naughty":
Liedertext you said, right?
now you say you love me
day and night
Alle who's gonna save me
from this fright?

Oohoohoo Du hübsches Ding
Seeed ich versteck meinen Ehering
klingelingeling wir könntens bring'n
Ding doch wir nuckeln nur am Drink
oohoohoo Du hübsches Ding
Songtexte du bist queen und ich bin king
wenn ich dich seh dann muss ich sing':
Songtext "tingalingaling you pretty thing"

Oohoohoo Du hübsches Ding
Lyrics Ich versteck mein Ehering
klinglingeling wir könntens bring'n
Lyric doch wir nuckeln nur am drink

oohoohoo

_____________________________________________________

Staubkind- ohne dich

Langeweile besäuft sich meilenweit
ich zähl die Ringe an meiner Hand
Staubkind dort draußen alles dreht sich
still um nichts herum und ich male
Ohne Deine Schatten an jede Wand

Es kommt so anders als man denkt
Dich Herz vergeben Herz verschenkt

Ich gab Dir meine Liebe, gab Dir
Zeit, Geduld und Geld. Ich legte
mein Leben in Deine kleine Welt
Wer auch immer Dir jetzt den Regen
schenkt, ich hoffe es geht ihm
schlecht, wer auch immer Dich
durch die Nacht bringt, bitte
glaub ihm nicht.

Es kommt so anders als man denkt
Herz vergeben Herz verschenkt

Es ist so ohne Dich - es ist so
widerlich, ich will das nicht
denkst Du vielleicht auch mal an
mich, es ist so ohne Dich - und
Alle wenn Du einsam bist, denkst Du
vielleicht auch mal an mich
ich nähte mir ein Bettbezug aus
der Zeit die wir hatten und trink
Ohne mir alte Wunden an so tief und
allein, kein Berg den ich nicht
Dich versetzt hab zog jede Chance an
den Haaren herbei für ein Leben
lang zu leben, so wild und so frei

________________________________________________
Gratis bloggen bei
myblog.de

Seele(n) online.